AuruLight*

Die Kobaltbasis-Legierung mit

dem Goldkomfort.

Gold- und platinhaltig.

Palladium-, kupfer- und silberfrei

Indikationen

• Suprastrukturen auf Implantaten

• Doppelkronentechnik

• Kombinationsprothetik

• Kronen und Brücken

• biokompatibel und korrosionsbeständig

• einfach: leicht zu bearbeiten

• weich: nur 245 (HV5)

Sehr wirtschaftlich

• kleiner Preis

• geringe Kapitalbindung

• wiedervergießbar

• geringes spezifisches Gewicht: 8,2 g/cm3

Laborverarbeitung

• weich, leicht zu bearbeiten

• angussfähig an HSL-Hilfsteilen und Abutments

• leicht zu fräsen und gut zu polieren

• passgenaue Gussergebnisse

• bekannte Gießtechnologie

Veredelte EMF-Dentallegierung - Zylinder - Teleskope mit dem Tresor-Tür- Effekt

Sie kennen das Erlebnis, wenn Sie einen alten Qualitätstresor schließen und mit einem „pfft“ die Luft zwischen Tür und Rahmen entweicht.

So präzise lassen sich Innen- und Außenteleskope aus AuruLight anfertigen.

Die Gold- und Platinanteile ergeben erstaunliche Eigenschaften. Hervorragende Passung, hohe Biokompatibilität, geringe Ionenlöslichkeit und leicht zu verarbeiten durch die niedrige Härte (HV5 245).

AuruLight die multiindikative Fräslegierung

Dank des AuruLight-Goldkomforts lässt sich Auru Light hervorragend fräsen und ausgezeichnet polieren, was es als bevorzugten Werkstoff für konventionell gefertigte Teleskopversorgungen – auch auf Implantaten – in allen Umfängen auszeichnet und Ihren Werkzeugverschleiß im Vergleich zu herkömmlichen Nichtedelmetalllegierungen deutlich reduziert.

Dieses Video wurde uns zur Verfügung gestellt von:

Jörg Molitor

EMKA DENT GmbH

Michael Kniza

49191 Belm

*selection GmbH -dental- / Vorderstraße 151 / 21723 Hollern