Gründung und Struktur des Unternehmens

Nach dem Grundsatz „für die Besten das Beste“, wurde die Deutsche Aurumed Edelmetalle am 18.10.2004 in Regensburg gegründet.

Das Unternehmen hat sich auf Dentallegierungen spezialisiert, welche die Basis bilden um

hochwertigen und langlebigen Zahnersatz herzustellen.

2004 Willi Otto Lautenschläger, Mitbegründer der Deutsche Aurumed Edelmetalle GmbH mit Sitz in Regensburg. Seine umfangreiche Fachausbildung ermöglichte diese Unternehmensgründung. Der Branchenkenner arbeitete seit 1977 erfolgreich im Dentalbereich, unter seiner Führung wurde die Deutsche Aurumed Edelmetalle GmbH zu einer Größe in der Dentalbranche.

2006 kam mit der Gründung der Deutsche Aurumed Nord Edelmetalle GmbH & Co. KG, unter der Geschäftsführung von Wolfgang Büttner, der erste eigenständige Partner zur AURUMED-Familie hinzu. Herr Büttner ist seit 1986 sehr erfolgreich in der Edelmetallbranche in Norddeutschland tätig.

2008 schloss sich die Deutsche Aurumed Edelmetalle Süd GmbH, Pappenheim, als ein weiterer starker Partner der AURUMED-Familie an. Der Geschäftsführer Helmut Laukart ist seit über zwei Jahrzehnten erfahrener Dentalkaufmann.

2017 wird die Deutsche Aurumed Edelmetalle GmbH als selbständige Partnerin in das seit 1850 familiengeführte Unternehmen C.HAFNER Edelmetalle GmbH + Co. KG aufgenommen. Mit Frau Birgitta Hafner und Herrn Dr. Philipp Reisert erhielt die Deutsche Aurumed Verstärkung in der Geschäftsführung.

2020 legte der Geschäftsführer Willi Otto Lautenschläger nach vielen intensiven Berufsjahren in der Dentalbranche seine Geschäftsführung im Dezember 2020 nieder. Herr Lautenschläger steht der AURUMED als Berater und zur Betreuung weiter zur Verfügung.

2021 Die Deutsche Aurumed Edelmetalle Nord GmbH & Co. KG wird in das Mutterhaus Deutsche Aurumed Edelmetalle GmbH integriert.

Die Deutsche Aurumed Edelmetalle GmbH ist seit Ihrer Gründung inhabergeführt. Die Vorliebe für alles was mit Gold in Verbindung steht ist unsere Berufung.