i-motion LFC

für niedrigschmelzende Dentalkeramik

 

Die niedrigschmelzende Metallkeramik i-motion LFC basiert auf einer 2-phasigen Leucit-Glaskeramik, die nach dem VITA®* Farbsystem eingefärbt ist.

Eine abgestimmte Transparenz und Fluoreszenz ermöglicht die Rekonstruktion natürlicher Zähne als metallkeramische Kronen und Brücken auf Universal-Aufbrennlegierungen, WAK (25-500 °C) 15,9 – 17,0 und auf der Presskeramik i-motion LFC press.

*VITA ist ein eingetragenes Markenzeichen der VITA-Zahnfabrik, Bad Säckingen